Händler suchen | FAQ | Kontaktinfos |
  • USA/Canada
  • América del Sur
  • Australia
  • Brasil
  • 中文
  • Deutschland
  • España
  • France
  • Italia
  • Magyarország
  • Middle East
  • Portugal
  • Русский
  • South Africa
  • Türkiye

Center Pivots im Vergleich zur Tropfbewässerung - ein Vergleich der Bewässerungsmethoden

Center Pivot im Vergleich zur Tropfbewässerung

Damit Sie sich ein Bild machen können

 

In den letzten Jahren haben sich zwei wirksame und effiziente Bewässerungsmethoden als führend erwiesen – Tropfbewässerung und Center Pivots. Obwohl beide Methoden deutliche Vor- und Nachteile aufweisen, müssen auch Fakten und Fiktion berücksichtigt werden. Wie können Sie sich also zwischen beiden Methoden entscheiden? Sie vergleichen die Fakten.

Es gibt mindestens vier wichtige Bereiche, auf die Sie besonders achten sollten:

  • • Ihre jährliche Rendite
  • • Ihre anfänglichen Investitionskosten
 
  • • Effiziente Wasserverwendung
  • • Erntegutvielfalt

Nach einer eingehenden Analyse dieser Punkte werden Sie sehen, dass Sie mit der Center-Pivot-Beregnung die einzig richtige Wahl treffen. Und wenn es um Center Pivots geht, so finden Sie keine besseren Produkte als die von Valmont® Irrigation.

  • • Die Gleichmäßigkeit bei Tropfsystemen scheint sich im Lauf der Zeit zu verschlechtern.
  • • Die Konstruktion von Tropfsystemen ist äußerst wichtig, um eine gleichmäßige Bewässerung zu erzielen.
  • • Tropfsysteme neigen zum Verstopfen bei salzhaltigem Wasser.
  • • Center Pivots und Linearanlagen lassen sich auf großen Feldern kostengünstiger installieren und haben einen höheren Wiederverkaufswert.
  • • Tropfsysteme sind bei kleinen Feldern und Feldern mit unregelmäßigen Formen kostengünstiger.
  • • Center Pivots und Linearanlagen weisen bei ordnungsgemäßer Wartung eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren auf, Tropfsysteme dagegen nur von 10 bis 15 Jahren.
  • • Die ständigen Wartungskosten bei Tropfsystemen sind drei bis fünf Mal höher als bei Center Pivots und Linearanlagen.
  • • Die Betriebskosten für Energie sind ähnlich, jedoch verursachen Center Pivots und Linearanlagen viel weniger Arbeit.
  • • Die Tropfbewässerung wird oft bei hochgewachsenen Dauerkulturen bevorzugt, besonders dann, wenn das Feld nicht für eine Center Pivot- oder Linearanlage ausgelegt ist.
  • • Center Pivots und Linearanlagen werden bei sandigen Böden bevorzugt.
  • • Center Pivots und Linearanlagen eignen sich für die Blattbehandlung mit Chemikalien und für die Kühlung.
  • • Center Pivots und Linearanlagen werden bei häufigen Fruchtfolgen bevorzugt.
  • • Tropfsysteme sind weniger anpassungsfähig und anfälliger bei schlechten Wartungspraktiken.
  • • Die Tropfbewässerung ist bei manchen vorhandenen Infrastrukturen flexibler.
  • • In Forschungseinrichtungen ist die Tropfbewässerung etwas effizienter als LEPA-Verfahren (Präzisionsausbringung mit geringem Energieverbrauch) (95 % im Vergleich zu 90 - 95 %).
  • • Es sind keine Studien bekannt, bei denen die tatsächliche Effizienz in der Praxis verglichen wurde.

Ihr Valley-Händler

Nur Ihr Valley-Händler kann Sie detailliert bzgl. der Center-Pivot-Beregnung für Ihren Betrieb beraten. Suchen Sie noch heute Ihren Händler!