Händler suchen | FAQ | Kontaktinfos |
  • USA/Canada
  • América del Sur
  • Australia
  • Brasil
  • 中文
  • Deutschland
  • España
  • France
  • Italia
  • Magyarország
  • Middle East
  • Portugal
  • Русский
  • South Africa
  • Türkiye

Valmont Irrigation Testimonials - Kommentare von Erzeugern

Weitere Kommentare von Erzeugern

Über Valley®-Produkte und -Händler

 

“Der Kauf einer Maschine ist eine Sache. Man muss auch auf den Kundendienst achten. Die besten Händler bieten einen ausgezeichneten Kundendienst. In meinem Fall war das eine prima Kombination, denn der Kundendienst des Händlers ist hervorragend und er verkauft Valley. Das war für mich ausschlaggebend und spielte eine Rolle dabei, wie ich meine Rendite ermittelt habe.

Der Grund für die Verwendung von Eckenberegnern ist, dass man mehr Fläche gewinnt. Der Großteil meiner Felder liegt dicht beieinander und auf jedem Abschnitt habe ich eine Anlage von Valley. Das ist hinsichtlich der heutigen Marktsituation sehr kostenwirksam. Wenn man in der glücklichen Lage ist, ein Stück Land zu besitzen, dann will man so viel wie möglich davon bewässern. Eckenberegner eignen sich dazu am besten.

Wie heißt es noch, ‘Qualität ist ihr Geld wert.’ Das trifft auf jeden Fall auf Valley zu. Die Landwirtschaft entwickelt sich immer mehr zum Geschäft und wird jeden Tag komplizierter. Man sollte sich keine Sorgen machen müssen, ob die Anlage funktioniert oder nicht. Wenn man Valley-Anlagen hat, braucht man sich diese Sorgen nicht zu machen, und das trifft auch auf die Eckenberegner zu. Die mit GPS ausgerüsteten Eckenberegner sind noch besser. Das ist wirklich das Beste an moderner Technologie.“

Bill Otto



“Wenn beim Betrieb eines Pivots ein Problem auftritt, dann muss das noch heute behoben werden. Wir haben einen prompt reagierenden örtlichen Händler, der unübertroffenen Kundendienst bietet.

Als ich mich vor 16 Jahren für Valley entschieden habe, waren drei Faktoren entscheidend: einer war die Anlage selbst. Wie ist die Qualität? Wer stellt die besten Anlagen her? Dann wollte ich wissen, in welche Richtung sich das Unternehmen entwickelt. Wenn es bei heißem Wetter auf die Bewässerung ankommt, dann ist es sehr wichtig, eine solide Anlage und gute Ersatzteile zu haben. Wir verlassen uns auf die Zuverlässigkeit von Valley und den Support von [unserem Händler]. Wenn wir in Zukunft mehr Pivots brauchen, haben wir vor, Valley zu kaufen. Welche neuen Technologien bringen sie auf den Markt? Dann wollte ich wissen, ob mein Händler den besten Kundendienst bieten würde. Sowohl Valley als Hersteller als auch mein Händler erfüllten alle meine Kriterien. Das machte die Entscheidung leicht. Und es hat sich in den letzten 16 Jahren bewährt.

Die Valley-Anlage selbst ist robust genug konstruiert, um jahrelang auf unebenem Gelände zu laufen. Ein Pivot muss Beständigkeit und Zuverlässigkeit aufweisen, das ist das Fazit. Der Pivot muss ständig betriebsfähig sein. Das traf bisher immer auf meine Valley-Pivots zu. Auch die von Valley herausgebrachten Aufrüstungen sind immer richtig, egal, ob es sich um eine Bedienungskonsole oder die Konstruktion der Anlage handelt.

Die Möglichkeit, diese Pivots vom Handy aus zu steuern, ist für uns entscheidend. Wenn ich pro Pivot 30 Minuten für die Hin- und Herfahrt, das Überprüfen und Nachjustieren aufbringen müsste, käme das bei 50 Pivots auf 25 Stunden pro Tag! Selbst bei 10 Minuten pro Tag kommt man immer noch auf eine ganze Stunde bei einem achtstündigen Arbeitstag. Dabei wird noch nicht einmal der Kraftstoffverbrauch berücksichtigt. Wir können diese Pivots per Handy kontrollieren. Wir können Korrekturen vornehmen, den Pivot ein- und ausschalten und die aktuelle Regengabe ändern. Dadurch kann eine Person mehr am Tag anpacken und man kann mehr erledigen. Es ist ganz egal, ob man sich nun in Alabama, Oklahoma oder New York befindet. Man kann es trotzdem erledigen.”

Dennis Bragg



“Ich habe wirklich gemerkt, dass sie sich für einen höheren Zweck engagieren, als nur eine Anlage zu verkaufen. ”

Brent Anderson



“Kundendienst ist ein ganz wichtiger Aspekt für mich. Die Reaktionszeit meines Valley-Händlers ist erstaunlich. Der Kundendienst trifft innerhalb einer Stunde ein. Das Problem ist gleich beim ersten Mal behoben. Auch das Winterprogramm ist hervorragend. Sie haben jeden meiner Pivots letztes Jahr durchgesehen und ich musste während der Beregnungssaison kein einziges Mal den Kundendienst anfordern. Sie sind einfach zuverlässig – die Anlagen und das Unternehmen.

Ich arbeite schon lange mit Pivots und habe für fast alle meine Felder Valley Center Pivots gewählt. Mein Vater und ich vertrauen Valley, weil wir überhaupt keine Ausfälle haben. Das kommt nie vor. Diese Pivots halten lange und sind gut gebaut.

Mir gefällt es, dass die Valley-Getriebe direkt hier in Nebraska hergestellt werden. Ich habe vor fast 20 Jahren als erster in meiner Familie eine Valley Pivot-Anlage angeschafft. Und jetzt haben alle in unserer Familie Valley Pivots. In erster Linie sind dafür die Getriebe verantwortlich. Als wir Getriebe anderer Hersteller hatten, war es, als ob ständig Getriebe ausfielen. Die Valley-Getriebe fallen selten aus. In der Anbausaison, wenn wir beregnen müssen, haben wir keine Ausfallzeiten. Auf die Dauer haben wir auch keine teuren Reparaturrechnungen.”

 

Brad Johnson



“Wenn man hier draußen im Westen keinen Pivot hat, dann hat man überhaupt nichts. Wir können uns für die Zeiten, in denen wir Regen brauchen, nicht auf die Natur verlassen. Wir verlassen uns auf unsere Pivots vom Beginn der Beregnungssaison bis zur Beregnung für die Bodenbearbeitung im Herbst.

Durch die Valley-Umrüstung waren die älteren Pivots, die viele Probleme verursachten, viel leichter zu betreiben. Wir hatten Erfahrung mit Komponenten von Valley und wussten, wie sie funktionieren und wie man Störungen behebt. Nachdem wir Komponenten von Valley für die Anlagen anderer Hersteller einsetzten, liefen diese viel besser.

Wenn es bei heißem Wetter auf die Bewässerung ankommt, dann ist es sehr wichtig, eine solide Anlage und gute Ersatzteile zu haben. Wir verlassen uns auf die Zuverlässigkeit von Valley und den Support von [unserem Händler]. Wenn wir in Zukunft mehr Pivots brauchen, haben wir vor, Valley zu kaufen.”

Lane Newman



“Valley war schon immer ein zukunftsorientiertes Unternehmen. Wir befinden uns in der glücklichen Lage, dies den Landwirten vermitteln zu können. Und weil Valley uns dabei hilft, unsere Kunden mit Informationen und Schulungen zu unterstützen, können wir einen Komplettservice anbieten.”

Grant Hanson



“Hier bei uns kommen nur Valley-Anlagen in Frage. Als ich eine Farm kaufen wollte, sagte mir der Bankier tatsächlich, dass Farmen hier im Columbia Basin viel höher bewertet werden, wenn sie Valley-Anlagen haben. Selbst die Banken wissen, dass diese Anlagen ihren Wert länger halten. Das war beeindruckend.

Meine Valley Pivots sind meine besten Maschinen. Sie sind in Bezug auf die Konstruktion einfach überlegen. Ihre Ausführung ist einfach besser. Sie behalten zum Beispiel ihre Bogenform. Bei manchen der anderen Anlagen auf meiner Farm senken sich die Rohrbögen ab. All das bedeutet, dass sie nicht kaputtgehen. Ich sehe keine Rissbildung wie bei Beregnungskomponenten anderer Unternehmen. Für mich ist das der beste Test überhaupt.

Bei Anlagen anderer Hersteller sieht man, wo sich Beanspruchungen zeigen. Aber nicht bei Valley. Wenn die Unterschiede so deutlich sind, dann weiß man, dass die Valley-Anlage überlegen ist, auch ohne alle diese Testdaten und Unterlagen.

Alle Beregnungsanlagen, die ich ersetze, werden durch Valley-Anlagen ersetzt. Es ist ganz einfach: Ich kaufe Valley. Klar, ich kann andere Maschinen preiswerter anschaffen, aber man kann sie in Bezug auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit einfach nicht vergleichen.

Meine Valley -Anlage von 1974 ist immer noch in Betrieb. Und bei mehr als der Hälfte der Getriebe handelt es sich um die Originalgetriebe, die noch gut funktionieren! Unsere Anlagen sind jedes Jahr viele Stunden – über 2000 pro Jahr – in Betrieb und es gibt wirklich keine Probleme. 1998 musste ich zwei Getriebe ersetzen. Ich ersetzte eine durch ein Valley-Getriebe und das andere durch ein Getriebe der Konkurrenz. Das Getriebe der Konkurrenz ist jetzt wieder weg und wurde durch ein anderes Valley-Getriebe ersetzt. Das Valley-Getriebe von 1998 funktioniert immer noch bestens. Für mich ist das der beste Beweis, dass dies die allerbesten Getriebe sind.”

David Drouhard



“Ich habe ein paar 35 Jahre alte Valley-Anlagen, die immer noch bestens funktionieren. Ich finde, das ist ein Spitzenunternehmen, das nichts auf den Markt bringen würde, was sich nicht bewähren würde. ”

Shane Darrington



“Mit dem Bender30 reicht der vorhandene Center Pivot bis hin zur Mastanlage und erreicht ein großes, dreieckiges Stück Land, das sonst nicht beregnet würde.”

Joel Bergman



“Dank der BaseStation erreichte der Alarm den Leitstand – von dort aus war leicht zu erkennen, dass die Anlage immer noch Wasserdruck hatte und der Pivot weiter dieselbe Stelle beregnete. Vom Leitstand aus wurden Kundendiensttechniker ausgesandt, um das Ventil zu reparieren und ein Auswaschen des Ernteguts zu verhindern. Wir sind wirklich froh, dass wir den Pivot-Status von überall aus mit unsere WiFi 3G-aktivierten iPads prüfen können.”

Anthony Valdez



“Wir erhielten einen Zuschuss vom amerikanischen Landwirtschaftsministerium USDA, um unsere Investition zu unterstützen. In unserem Gebiet gilt die bessere Überwachung der Pivots und des Wasserverbrauchs als zuschussberechtigte Verbesserung. Im Grunde genommen kommt es darauf an, dass Erzeuger zur Unterstützung nach Programmen suchen sollten. Tracker tragen wirklich zur Konservierung und Effizienz bei.

Früher hatten wir Probleme wie z. B. ein Blinken der Stromanzeige und alles schaltete sich ab. Ich ging dann viel später zu den Pivots und sah, dass sie nicht in Betrieb waren. Das ist eine lange Beregnungszeit. Jetzt sind wir sehr froh, dass wir das mit dem TrackerSP kontrollieren können.

Mit dem [TrackerSP] mache ich mir keine Sorgen. Zum Spaß sage ich, dass es besser als Klonen ist. Ich kann dadurch meine Zeit besser einteilen, weil ich nicht immer dort sein kann. Aber ich weiß, das alles in Ordnung ist, ohne dass ich die ganze Zeit hinausgehen und nachsehen muss. Ich spare dadurch auch an Spritkosten, wenn man den ständig steigenden Preis an der Tankstelle berücksichtigt.”

Bobby Byrd



“Mit der BaseStation sparen wir wirklich viel Fahrzeit. Wir haben ein paar Pivots, die einander ins Gehege kommen. Man muss sie deshalb ständig überwachen. Aus Sicherheitsgründen ist es eine große Erleichterung für uns, wenn wir wissen, dass der eine fertig ist, bevor der andere anfängt. Es gibt aber auch noch andere Sicherheitsfaktoren. Manchmal regnet es hier sehr stark. Wir können nicht immer bei einem starken Gewitter selbst zu den Pivots hinausfahren. Aber jetzt brauchen wir uns deshalb keine Sorgen mehr zu machen.

Die BaseStation ist wirklich unerlässlich geworden. Mit dieser Art von Technologie wird alles besser. Eine wirklich wertvolle Investition. Man fragt sich bei den anfänglichen Nachforschungen, wie man diese Investitionen bezahlen soll, aber die Erfahrungen überzeugen eben. In ein oder zwei Jahren ist das erledigt. Um so viel steigert dieses Produkt die Effizienz. Einige der Dinge, die man damit machen kann, sind von Hand nicht mehr zu erledigen. Man spart damit nicht nur Zeit, sondern kann mehr tun, und zwar Dinge, die vorher nicht machbar waren.

Das ist so hilfreich und macht das Management sehr viel leichter. Ich glaube, dass wir im Lauf der Zeit unsere Buchführung verbessern können, indem wir mit der BaseStation kommunizieren. Meiner Meinung nach werden wir noch weitere Vorteile aus dieser Investition haben.”

Randy Hughes



“Eine Hälfte meines Feldes ist mit Bohnen und die andere Hälfte mit Mais bebaut und in manchen Bereichen muss die Beregnung schneller erfolgen als in anderen. Mit meinem Tracker kann ich den Pivot direkt von meinem Handy aus in Rückwärtsrichtung laufen lassen. Wenn der Pivot abschaltet oder wenn es anfängt zu regnen, kann ich das um ein oder zwei Uhr morgens vom Computer aus oder mit dem Handy erledigen.

Der Tracker senkt meine Kosten. Weil ich alles per Fernsteuerung regulieren kann, muss ich oft tagelang nicht zu bestimmten Pivots fahren, die ca. 30 Kilometer voneinander entfernt sein können. Man muss die Pivots täglich kontrollieren und wenn ich das mit dem Valley-Tracker machen kann, spare ich viel Zeit, Sprit, Kosten und Verschleiß an den Fahrzeugen. Den Tracker verwende ich gern jederzeit.

Nach vier Saisons bin ich Tracker-Kunde geworden, ganz einfach. Ich würde keinen neuen Pivot ohne einen Tracker bestellen, das steht sicher.”

Brian Rust



“Also ehrlich gesagt, ich ließ mich einmal zu einem billigeren Produkt überreden. Ich fand allerdings heraus, dass es nichts wert war. Valley-Getriebe sind einfach unübertroffen.”

Phil Gossi


Ihr Valley-Händler

Nur Ihr Valley-Händler kann Sie am besten dahingehend beraten, welche Beregnungsanlage und welche Optionen für Sie in Frage kommen. Suchen Sie noch heute Ihren Händler!